Die EBSG setzt sich für ökologische Energienutzung ein.

Sauber bauen. Sauber fahren.

Eh klar, wir fahren ein E-Car!

„Eh klar, wir fahren ein E-Car.“ heißt es zukünftig für die Service-MitarbeiterInnen der EBSG - Erste Burgenländische Gemeinnützige Siedlungsgenossenschaft.

CO2 Reduktion im Bereich Verkehr ist einer der größten Herausforderung unserer heutigen Zeit. Emissionsfreie Elektrofahrzeuge erfreuen sich daher steigender Beliebtheit und können sich am Markt immer stärker behaupten. Die dafür erforderliche Infrastruktur ist im öffentlichen Raum stetig am Wachsen und spielt auch bei allen neuen Wohnbauprojekten der EBSG eine wichtige Rolle. Die Vorkehrungen für Stromtankstellen für E-Cars und E-Bikes ist bei Neubauten der EBSG bereits standardmäßig vorgesehen. 

Als zukunftsorientiertes und umweltbewusstes Unternehmen setzt nun auch die EBSG durch Einsatz eines E-Cars auf E-Mobilität.

„Für uns ist Nachhaltigkeit ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmensstrategie. Mit dem E-Car können unserer Mitarbeiter effizient und umweltfreundlich unsere Anlagen besuchen“, sagt EBSG-Geschäftsführer Peter Schlappal. „Zusätzlich erzeugen wir mit unserer Photovoltaikanlage auf dem Dach des EBSG-Bürogebäudes selbst den Strom für die Schnellladestation in der Tiefgarage.“

Das hauseigene „Sonnenkraftwerk“ versorgt nicht nur das E-Car mit Energie, sondern deckt auch einen Großteil des Stromverbrauchs für den Bürobetrieb ab.

Die EBSG ist seit Jahren bestrebt, innovative und nachhaltige Systeme bei der Errichtung ihrer Wohnhausanlagen sowie Reihenhäusern einzusetzen. Energieeinsparungen, speziell im Bereich Wohnbau ist seit Jahren ein großes Thema und nimmt daher einen hohen Stellenwert in allen Bereichen ein. Daher wird nicht nur im Neubau auf Energieeinsparung gesetzt sondern speziell die Sanierung von Altbauten forciert.

„Unser Anspruch ist es, nachhaltige und leistbare Wohnungen und Reihenhäuser unter besonderer Berücksichtigung ökologischer, ökonomischer und sozialer Faktoren zu errichten“, EBSG-Geschäftsführer Peter Schlappal

Für Rückfragen:
EBSG – Erste Burgenländische Gemeinnützige Siedlungsgenossenschaft
Birgit Machtinger
Marketing / Öffentlichkeitsarbeit
Amtsgebäude 1, 7033 Pöttsching
Tel.: +43 / 2631 / 2205 – 74
Handy: +43 / 664 / 84 89 334
b.machtinger@ebsg.at
www.ebsg.at

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.