Geförderte Reihenhäuser mit Eigentumsoption

Schlüsselübergabe in Theresienfeld

Der erste Schritt in einen neuen Lebensabschnitt

Mittwoch, der 28. März 2019 war ein großer Tag für die MieterInnen der vor kurzem fertiggestellten Reihenhausanlage in Theresienfeld. Bürgermeisterin Ingrid Klauninger und Mitarbeiter der SÜDRAUM luden zur feierlichen Vertragsunterzeichnung ins Gemeindeamt Theresienfeld ein. Mit der anschließenden Schlüsselübergabe ging für die MieterInnen der 9 Reihenhäuser der Traum vom Eigenheim in Erfüllung.

Nach einer Begrüßung und Ansprache von Bürgermeisterin Ingrid Klauninger, hielt Dipl. Ing. Franz Dinhobl in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner eine Festrede. „Die Verfügbarkeit von sicherem und leistbarem Wohnraum liegt der niederösterreichischen Bevölkerung sehr am Herzen. Wir sehen es daher als unsere Pflicht, sowohl für junge Menschen als auch für die ältere Generation dementsprechenden Wohnraum zur Verfügung zu stellen“ so Dipl. Ing. Franz Dinhobl in seiner Rede. Der Grundstein für die Errichtung von leistbarem Wohnraum wird von Land, Gemeinden und gemeinnützige Bauvereinigungen, wie der SÜDRAUM gelegt, die durch ihr hohes Engagement und ihre gute Zusammenarbeit verstärkt in diesem Bereich Schwerpunkte setzt.

Übergeben wurden 9 Reihenhäuser mit einer Wohnfläche von ca. 105 m², aufgeteilt auf 2 Geschoße. Die Reihenhäuser bestechen durch eine gelungene Aufteilung sowie helle, lichtdurchflutete Räume. Eine Terrasse mit Eigengarten erweitert den privaten Wohnkomfort um eine Grünoase. Jedes Haus verfügt über 2 überdachte PKW-Stellplätze. Die Lage im Naherholungsgebiet von Theresienfeld, die optimal Verkehrsanbindung, sowie die Nähe zu Wiener Neustadt bilden die besten Voraussetzungen für einen guten Start in einen neuen Lebensabschnitt.

Wir wünschen den MieterInnen viel Freude in ihrem neuen Zuhause!

Zurück